25 km

Bundeszentralamt für Steuern

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wirtschaftswissenschaftler*in (w/m/d)
Bonn
Aktualität: 06.05.2021

Anzeigeninhalt:

06.05.2021, Bundeszentralamt für Steuern
Bonn
Wirtschaftswissenschaftler*in (w/m/d)
Steuergestaltungsmodelle auswerten und analysieren, den internationalen Informationsaustausch unterstützen und so zur Bekämpfung von Steuerbetrug und aggressiver Steuervermeidung beitragen Entwicklungen großer steuerlicher IT-Projekte im Rahmen der Digitalisierung der Steuerverwaltung begleiten Einsatz bei nationalen Steuerthemen, wie z.B. der Verwaltung der Versicherungsteuer oder der Weiterentwicklung der Steuerlichen Identifikationsnummer Tätigkeiten im Bereich der Umsatzsteuer auf nationaler, aber auch auf EU-Ebene, wie z.B. im USt-Kontrollverfahren oder durch Unterstützung der Bundesländer bei der Umsatzsteuerbetrugsbekämpfung Mit anderen nationalen und internationalen Steuerverwaltungen und anderen staatlichen Stellen zusammenarbeiten, Verständigungs- und Schiedsverfahren durchführen und Rechts- und Amtshilfe leisten An steuerlichen Betriebsprüfungen international tätiger Großbetriebe und Konzerne mitwirken In Arbeitsgruppen des Bundesministeriums der Finanzen und in nationalen und internationalen Fachgremien (z.B. auf EU- oder OECD-Ebene) mitarbeiten
Sie haben Ihr universitäres wirtschaftswissenschaftliches Master- oder Diplomstudium im Umfang von 120 ECTS-Punkten mit mindestens der Note 2,0 abgeschlossen Ihr Studium ist steuerrechtlich ausgerichtet, was Sie über eine Master- / Diplomarbeit zu einem steuerlichen Thema in Kombination mit der Belegung von steuerrechtlichen Modulen im Umfang von mindestens 24 ECTS-Punkten nachweisen können, oder Sie verfügen über steuerrechtliche Kenntnisse, die Sie über eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren nach Erwerb des Master- / Diplomabschlusses belegen können Neben fachlichen Aufgaben von Anfang an Führungsaufgaben wahrnehmen wollen, Eigenverantwortlich Entscheidungen treffen möchten, Verantwortungsvoll, strukturiert und planvoll handeln, Sich selbst und andere motivieren können, Kommunikativ und teamfähig sind.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte