25 km
Leitung (w/m/d) des Teams "IT-Sicherheit und Recht" 10.07.2024 Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Bonn
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leitung (w/m/d) des Teams "IT-Sicherheit und Recht"
Bonn
Aktualität: 10.07.2024

Anzeigeninhalt:

10.07.2024, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Bonn
Leitung (w/m/d) des Teams "IT-Sicherheit und Recht"
Ihre Aufgaben:
Als gestaltende und motivierende Führungspersönlichkeit für die Leitung des Teams »IT-Sicherheit und Recht« (K 25). Gemeinsam mit einem Team aus Juristinnen und Juristen beraten und unterstützen Sie die Amtsleitung sowie die Kolleginnen und Kollegen der Abteilungen in allgemeinen rechtlichen sowie speziellen IT-sicherheitsrechtlichen Fragen. Juristische Begleitung von Forschungsprojekten. Kommentierung von Rechtsetzungsvorhaben unter Beteiligung der fachlich betroffenen Teams Vertragsrechtliche Prüfungen, Verhandlung und Erstellung von Verträgen für das BSI sowie Erstellung und Pflege von Vertragsmustern. Prozessführung in zivilrechtlichen Verfahren. Als Führungskraft gestalten Sie den Aufgabenbereich, die strategische Ausrichtung und das Aufgabenfeld IT-Sicherheit und Recht mit. Das Team unterstützt die Fachabteilungen durch Analyse, Konzeption und Beratung zu rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten zur Erhöhung der IT-Sicherheit. Im Fokus steht die konkrete projektbezogene Beratung zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des BSI sowie die Beratung und Gestaltung zur Weiterentwicklung des Rechts. Das Team IT-Sicherheit und Recht kommentiert Rechtsetzungsvorhaben und stimmt sich hierbei eng mit fachlich betroffenen Teams und den zuständigen Bundesministerien ab. Neben der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit, berät das Team insbesondere auch die Amtsleitung in Rechtsangelegenheiten. Darüber hinaus liegt auch die Prozessführung in zivilrechtlichen Angelegenheiten für das BSI im Aufgabenbereich dieses Teams. Die tägliche Arbeit ist geprägt von einer engen und kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem Team Rechtliche Begleitung der Verwaltungsverfahren. DAS KLEINGEDRUCKTE (aber nicht minder wichtige Punkte Ihres Aufgabenportfolios): Abstimmung mit anderen Teams innerhalb des BSI sowie externen Stakeholdern. Weiterentwicklung der Teamaufgaben, Optimierung operativer Prozesse und Aufgreifen aktueller Entwicklungen.
Das bringen Sie mit:
Volljuristin oder Volljurist mit Abschluss von zwei überdurchschnittlichen juristischen Staatsexamina mit insgesamt mindestens 13 Punkten. Sie verstehen sich als Führungskraft, die Spaß daran hat, ein Team mit einer modernen Führungskultur zu begeistern und zu fördern. Sie verfügen über gute Kenntnisse und eine einschlägige Berufserfahrung im Bereich des IT-rechts, eine ausgeprägte IT-Affinität und den Willen zur Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland. Sie bringen die Fähigkeit mit, juristische Sachverhalte und Fragestellungen fachübergreifend in interdisziplinären Teams zu vermitteln und zeichnen sich durch eine ausgeprägte Lösungsorientierung bei der Unterstützung der Fachabteilungen aus. Sie bringen die Bereitschaft und Fähigkeit mit, sich in fachliche Fragestellungen der IT hineinzudenken und diese in rechtlicher Hinsicht zu beurteilen Kenntnisse im IT-Vertragsrecht sind wünschenswert.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte