25 km
Genehmigungsplaner Umweltrecht (m/w/d) 23.11.2022 Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) Wolfenbüttel, später Remlingen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Genehmigungsplaner Umweltrecht (m/w/d)
Wolfenbüttel, später Remlingen
Aktualität: 23.11.2022

Anzeigeninhalt:

23.11.2022, Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Wolfenbüttel, später Remlingen
Genehmigungsplaner Umweltrecht (m/w/d)
Sie begleiten die umweltrechtlichen Genehmigungsverfahren für die Vorhaben zur Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II. Dazu gehört insbesondere die genehmigungsrechtliche Prüfung von Vorhaben sowie die Erstellung von Antragsunterlagen. Sie stellen sicher, dass umweltrechtliche Nebenbestimmungen erfüllt, die genehmigungsbegleitenden Unterlagen erstellt sowie die vorhabenbezogenen Maßnahmen zum Umwelt- und Naturschutz umgesetzt werden. Sie koordinieren die maßnahmenbezogenen Prüfungen zur Umweltverträglichkeit und steuern die sich daran anschließenden Verfahren. Vorbereitung und Durchführung von Informations- und Abstimmungsgesprächen mit Genehmigungsbehörden. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen den operativen Bereichen und unterstützen das Projekt bei der Klärung genehmigungsrechtlicher Fragen. Sie arbeiten eng mit unseren Auftragnehmern im Rahmen der Erstellung von naturschutzfachlichen Unterlagen (FFH-VS, UVS, artenschutzrechtlicher Fachbeitrag, LBP, etc.) und der Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen zusammen.
Sie bringen ein abgeschlossenes technisches, naturwissenschaftliches oder juristisches Studium mit und verfügen über Erfahrungen in Bezug auf die Durchführung umweltrechtlicher Genehmigungsverfahren Darüber hinaus besitzen Sie Kenntnisse über den Inhalt und die Anwendung der europäischen und nationalen umweltrechtlichen Regelwerke (BImSchG, WHG, LSGVO, NWaldLG, FFH-Richtlinie, WRRL, etc.) Sie haben eine ausgeprägte Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte verständlich und präzise in Wort und Schrift zu präsentieren Sie verfügen über eine sehr hohe Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich in neue Themen schnell einzuarbeiten sowie die Fähigkeit zum selbstständigen, kooperativen und strukturiertem Arbeiten Ebenso bringen Sie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und Sorgfalt mit Weiterhin verfügen Sie über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und wissen Ihrer Stimme in Gesprächen und Diskussionen Gehör zu verschaffen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte